„Politik der Zukunftsfähigkeit“ von Reinhard Loske ist Umweltbuch des Jahres 2016

Klimakrise, Finanzkrise, Kriege, Flucht und Migration, Ressourcenkonflikte. Die Welt scheint im Moment verrückt zu spielen. Reinhard Loske, Professor für Politik, Nachhaltigkeit und Transformationsdynamik an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) und erfahrene Politiker, verbindet in seinem die verschiedenen Krisentendenzen analytisch. Denn sie haben für ihn gleichartige Ursachen, vor allem den Mangel an langfristigem Denken in politischen und ökonomischen Entscheidungsprozessen. Loske zeigt Wege aus den multiplen Krisen auf und beschreibt die „Konturen einer Nachhaltigkeitswende“.