Mischwälder: ökologisch und ökonomisch überlegen

mischwald_tum.jpg

Mischwälder: ökologisch und ökonomisch überlegen
Foto: L. Steinacker / TUM

Mischwälder sind produktiver als Monokulturen. Das gilt auf allen fünf Kontinenten und besonders in niederschlagsreichen Regionen. Dieses Ergebnis einer internationalen Überblicksstudie, an der auch die Technische Universität München (TUM) beteiligt war, hat eine hohe Relevanz für die Forstwissenschaft und -wirtschaft weltweit.