GfÖ-Jahrestagung 2018: Größtes internationales Ökologentreffen im deutschsprachigen Raum

ueber_den_daechern_von_wien_c_wien_tourismus_christian_stemper.jpg

Über den Daächern von Wien
Foto: C. Stemper / Wien Tourismus

Die 48. Jahrestagung der Gesellschaft für Ökologie von Deutschland, Österreich und der Schweiz findet am 10.-13. September 2018 in Wien statt. Ein internationales wissenschaftliches Publikum wird dort die neuesten Ergebnisse ökologischer Forschung aus diversen Themenbereichen diskutieren. Highlights sind dieses Jahr der von Dr. Martin Sorg zum Thema Insektensterben (Hallmann et al. 2017 PLOSone) und der öffentliche Vortrag von Prof. Dr. Klement Tockner über die Domestizierung unserer Gewässer.

Weitere NeFo-Beiträge zum Thema