Druck aus der Tiefsee

Unter Leitung von Senckenberger*innen fand kürzlich ein Workshop für Tiefsee-Taxonomie am Senckenberg Forschungsinstitut in Frankfurt statt. 27 Wissenschaftler*innen aus zwölf Ländern diskutierten – vor dem Hintergrund des stetigen Artensterbens – die zukünftige Ausrichtung ihrer Fachrichtung. Sie fordern unter anderem eine stärkere Digitalisierung, eine stark verbesserte finanzielle Ausstattung taxonomischer Projekte und einen Stellenzuwachs in diesem Bereich.