Ein Drittel der Erdoberfläche soll geschützt werden

mischwald.jpg

Artenreicher Herbstwald mit Fichte, Buche und Birke.
Foto: C. Hüller

Es soll ein historischer Gipfel werden. Im Oktober kommen in der südchinesischen Millionenstadt Kunming die Vertragsstaaten der Uno-Biodiversitätskonvention zusammen. Bei dem Treffen soll ein Fahrplan für den Schutz der biologischen Vielfalt in diesem Jahrzehnt verabschiedet werden. Das Abkommen soll eine ähnliche Tragweite haben wie das Klimaabkommen von Paris aus dem Jahr 2015.