Artenvielfalt schützen – globale Herausforderung angehen

Das BMBF startet eine neue Forschungsinitiative für den Erhalt der Artenvielfalt / Karliczek:

„Die Artenvielfalt ist unsere Lebensgrundlage. Ohne die Natur, ohne Pflanzen und Tiere könnten wir auf dieser Erde nicht existieren. Deshalb ist der Artenverlust auch eine Bedrohung für uns Menschen - das bewegt die Menschen in unserem Land. Wir wollen die biologische Vielfalt schützen. Dafür können wir bereits auf einer guten Wissensbasis über den Zustand einzelner Arten aufbauen. Nun gilt es, dieses Wissen zusammenzuführen, zu erweitern und die Zusammenhänge des Artenverlustes näher zu untersuchen. Dafür werden in der neuen Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt Forschende gemeinsam mit Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft, Verbrauchern und Bürgern nachhaltige Lösungen zum Schutz der Artenvielfalt erarbeiten.“