Arktis wird immer grüner – Moderne Technik hilft bei der Ursachensuche

gruene_wiese_antarktis_braun.jpg

Wiese in der Antarktis
Wiese in der Antarktis
C. Braun/FSU

Die Pflanzen arktischer Gebiete reagieren auf ansteigende Sommertemperaturen. Da der Schnee früher schmilzt, beginnen die Pflanzen im Frühjahr eher zu wachsen. Tundra-Vegetation breitet sich in neue Gebiete aus und die Pflanzen wachsen auch höher – das sogenannte „Ergrünen der Arktis“.