Zentrum für Marine und Atmosphärische Wissenschaften

Abkürzung:
ZMAW
Adresse:
Bundesstrasse 53
20146 Hamburg
Hamburg
Art der Einrichtung:
Wissenschaftliche Gesellschaft
Datum der letzten Aktualisierung:
2017-05-04
Lebensräume:
  • Küsten(inkl. Watt, Mangrove)
  • Meere /(Korallen-)Riffe
Forschungsdisziplinen:
  • Naturschutzforschung / Schutzgebiete
Querschnitts-/IPBES*-Themen:
  • Bildung / Aus- und Weiterbildung / Training
  • Klimawandel
  • Öffentlichkeitsarbeit / Medien
Methodik:
  • Experimentelle Feld-/Freilandforschung
  • Modellierung / (Zukunfts-)Szenarien
Kommentar:
Das Zentrum für Marine und Atmosphärische Wissenschaften (ZMAW) ist eine gemeinsame Einrichtung der Universität Hamburg und der Max-Planck-Gesellschaft, die das Ziel verfolgt, die weithin bekannten Kapazitäten im Bereich der Meeres-, Klima- und Erdsystemforschung in Hamburg zu bündeln und zu stärken. Seit dem Juli 2005 ist das Institut für Küstenforschung des HZG-Forschungszentrums Geesthacht assoziiertes Mitglied im ZMAW.