Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Abkürzung:
WIKUE
Adresse:
Döppersberg 19
42103 Wuppertal
Nordrhein-Westfalen
Art der Einrichtung:
Unabhängige Forschungseinrichtung
Datum der letzten Aktualisierung:
2017-06-02
Forschungsnetzwerk:
  • Ecornet - Ecological Research Network
Forschungsdisziplinen:
  • Agrarökologie
  • Naturschutzforschung / Schutzgebiete
  • Sozialwissenschaften / Ethik
  • Transport / Energie / Technik
Querschnitts-/IPBES*-Themen:
  • Klimawandel
  • Nachhaltige Ressourcennutzung*
Methodik:
  • Modellierung / (Zukunfts-)Szenarien
  • Sozialwissenschaftliche Methoden (Umfragen / Statistik)
  • Wirtschaftswissenschaftliche Methoden / Bewertung
Kommentar:
Das Wuppertal Institut erforscht und entwickelt Leitbilder, Strategien und Instrumente für Übergänge zu einer nachhaltigen Entwicklung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Im Zentrum stehen Ressourcen-, Klima- und Energieherausforderungen in ihren Wechselwirkungen mit Wirtschaft und Gesellschaft. Die Analyse und Induzierung von Innovationen zur Entkopplung von Naturverbrauch und Wohlstandsentwicklung bilden einen Schwerpunkt seiner Forschung. Die Forschungsarbeiten bauen auf der klassischen, an Disziplinen orientierten Wissenschaft auf und verbinden diese bei der transdisziplinären Bearbeitung komplexer Nachhaltigkeitsprobleme zu praxisrelevanten und akteursbezogenen Lösungsbeiträgen. Probleme, Lösungsansätze und Netzwerke sind dabei gleichermaßen global, national sowie regional/lokal ausgerichtet.