Projektaufruf zum Schutz von Insekten und zur Förderung der Insektenvielfalt

randstreifen_j._freese_pixelio.de_.jpg

Mehr Lebensraum für Insekten reduziert den Großteil der Schädlinge im Feld.
Foto: J. Freese/pixelio

Die Bundesregierung hat am 20. Juni 2018 Eckpunkte für das im Koalitionsvertrag angekündigte "Aktionsprogramm Insektenschutz" beschlossen. Als Sofortmaßnahme stellt das Bundesumweltministerium fünf Millionen Euro pro Jahr für Modellprojekte zum Insektenschutz im Bundesprogramm Biologische Vielfalt bereit. In diesem Rahmen rufen BMU und BfN Verbände, Vereine, Kommunen, Genossenschaften und andere Akteure dazu auf, Projektskizzen zum Schutz von Insekten und zur Förderung der Insektenvielfalt einzureichen.

Ausschreibungen
Deadline: 
31.01.2019