Kosmos-Lesungen - Wissenschaftskommunikation – damals und heute

Die Humboldt-Universität zu Berlin veranstaltet in Kooperation mit der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts eine Vorlesungsreihe. In Anlehnung an Alexander von Humboldts berühmte Kosmos-Lesungen greifen internationale Wissenschaftler die verschiedenen Themen aus der Lesungsreihe Humboldts auf und behandeln diese aus aktueller Sicht. Alexander von Humboldt war eines der Gründungsmitglieder der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin.

Mehr


 

Humboldt war ein begnadeter Wissenschaftskommunikator und begeisterte mit seinen Lesungen ein breites Publikum, seine Bücher wurden Bestseller. Wie funktionierte Wissen-schaftskommunikation damals und wie heute?

Mit: Sir Philip Campbell (Astrophysiker), Springer Nature Gastprofessor, Universität Heidelberg

Eine gemeinsame Initiative der Klaus Tschira Stiftung, des Veranstaltungsforums Holtzbrinck Publishing Group und der Universität Heidelberg

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin

Weitere Informationen:
Anmeldung zur Veranstaltung 
Fragen zur Veranstaltung unter: Veranstaltungen-250avh [at] hu-berlin [dot] de

Datum: 
14. November 2019
Ort: 
Berlin