Kosmos-Lesungen - Abschlusslesung: Kosmos: verwobene Welten

Die Humboldt-Universität zu Berlin veranstaltet in Kooperation mit der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts eine Vorlesungsreihe. In Anlehnung an Alexander von Humboldts berühmte Kosmos-Lesungen greifen internationale Wissenschaftler die verschiedenen Themen aus der Lesungsreihe Humboldts auf und behandeln diese aus aktueller Sicht. Alexander von Humboldt war eines der Gründungsmitglieder der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin.

Mehr


 

Die Lesung diskutiert Alexander von Humboldts Rolle im Zeitalter von Aufklärung und Entdeckungsforschung und wie seine Idee des „Netz des Lebens” in Verbindung mit den Philosophien und komplexen Vernetzungen Ozeaniens neue Wege in die Zukunft weisen kann.

Mit: Prof. Dame Mary Anne Salmond (Ethnologin, Maori-Forscherin), University of Auckland

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin

Weitere Informationen:
Anmeldung zur Veranstaltung 
Fragen zur Veranstaltung unter: Veranstaltungen-250avh [at] hu-berlin [dot] de

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Alexander von Humboldt-Stiftung.

Datum: 
28. November 2019
Ort: 
Berlin