Gene-Drive – Vererbungsturbo in Medizin und Landwirtschaft. Tagung des Deutschen Ethikrates

Mit seiner Veranstaltung möchte der Ethikrat einen Anstoß geben, über Fragen wie die folgenden zu diskutieren:

- Welche Sicherungsmechanismen sind erforderlich, damit die Freisetzung mittels Gene-Drive veränderter Organismen keine schädlichen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt hat?
- Dürfen Versuche mit Gene-Drives allein aufgrund nationaler Regelungen durchgeführt werden, oder braucht es hierfür aufgrund der grenzüberschreitenden Auswirkungen internationale Vereinbarungen?
- Rechtfertigt die Bekämpfung von Hunger und Infektionskrankheiten die gezielte Ausrottung ganzer Arten?

Anmeldung erforderlich bis 15. Oktober 2017.

mehr

Datum: 
26. Oktober 2017
Kategorie: 
Ort: 
Frankfurt/Main.