GAP-Fachtagung von UBA und BfN

Mehr Geld für gesellschaftliche Leistungen der Landwirtschaft - das Thema ist gegenwärtig aktuell wie nie.  Der größte Geldtopf, der zur Verfügung steht, sind dabei nach wie vor die Subventionen über die Gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP). Hier stehen im Jahr 2020 entscheidende Weichenstellungen für die nächste Förderperiode an. Wie effizient werden die Gelder gegenwärtig eingesetzt und wie kann es besser laufen? Diese Fragen möchten die Veranstalter gerne mit Ihnen und diversen Expertinnen und Experten auf der gemeinsamen GAP-Fachtagung diskutieren.

Für Rückfragen erreichen Sie uns am besten unter der E-Mail GAP-Fachtagung2020 [at] uba [dot] de oder der Telefonnummer 0340-2103 2109.

Datum: 
08. April 2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: 
Berlin