IPBES-6 im März 2018 in Medellín, Kolumbien

[DE] Plenum genehmigt alle vier regionalen Berichte und beschließt weitere

Das 6. IPBES-Plenum genehmigte in der Nacht zum Freitag die Zusammenfassungen für politische Entscheidungsträger (SPM) der vier regionalen Berichte zur biologischen Vielfalt und zu Ökosystemleistungen in Afrika, Amerika, Asien und Pazifik sowie Europa und Zentralasien und nahm die Kapitel der Berichte an.

Die Delegierten kamen außerdem überein, die Arbeit an dem thematischen Assessment der nachhaltigen Nutzung wildlebender Arten und das methodischen Assessment der verschiedenen Konzepte für eine Vielzahl von Naturwerten im Jahr 2018 aufzunehmen.

[EN] NeFo and IPBES fellows meet at IPBES-6

The IPBES capacity building rolling plan includes a fellowship programme with 49 fellows from 37 countries. The global assessment alone has 16 fellows involved – a great support for the process. Indeed, the past years have shown that the fellows often play a critical role in the production of the assessments and there have been calls (incl. by the Open-Ended Network of IPBES Stakeholders) for the fellows to get appropriate recognition for their role by being included as authors.

[DE] Vorläufige Annahme des regionalen Berichts zu Europa/Zentralasien

Geschafft! Es war eine extrem lange Sitzung. Heute um 3.30 Uhr Ortszeit (9.30 Uhr MEZ) gingen die Verhandler in Medellín in ihre Hotelzimmer... und wir an die Bar, um noch ein Bier auf den Erfolg zu trinken. Das macht Hoffnung, dass die offizielle Annahme morgen (22.3.) zwischen 15.00 und 17.00 Uhr (21.00-23.00 Uhr MEZ) schnell geht. Die offizielle Vorstellung bei der Pressekonferenz ist dann Freitag ab 8.00 Uhr (14.00 MEZ). Prost!

[DE] Aus einer Verhandlung bloggen, ohne über Inhalte zu berichten? Gar nicht so einfach...

IPBES-6 findet zwar nicht hinter geschlossenen Türen statt, aber es wird großer Wert darauf gelegt, dass aus den Verhandlungen zunächst nichts nach außen dringt. Das liegt vor allem an der Agenda, die diesmal zum größten Teil aus der Annahme von IPBES-Produkten besteht. Und dafür gelten strenge Regeln.

[DE] Caucus und Stakeholder Day

Am 16.03. fand der „Caucus Day“, der inoffizielle Stakeholder Day, statt. Nach kurzer Einleitung zum Ablauf des Tages und einer Vorstellungsrunde der Anwesenden trennte sich die Gruppe. Das Netzwerk IIFBES zog sich in einen eigenen Raum zurück.

Vom Open-ended Network of IPBES Stakeholders setzten sich rund zehn übrig gebliebene Anwesende zusammen, um die Terms of Reference des Netzwerks zu besprechen und diskutieren.

 

[EN] IPBES-6 starts in Medellin

Tonight the IPBES-6 opening ceremony took place, setting the scene for this long plenary session in Medellin, Colombia.

The mayor of Medellin, Fajardo, welcomed participants and highlighted the level of biodiversity and protection in Medellin.

IPBES Secretary Anne Larigauderie, and IPBES chair Bob Watson both gave short speeches before the president of Colombia and Nobel peace prize winner Santos blew many participants away with his comprehensive understanding and eloquence around biodiversity issues...

[EN] Stakeholders gather prior to IPBES-6 in Medellin

Stakeholders gathered this morning and during most of the day to participate in the Stakeholder Day prior to IPBES-6.

After a short participatory introduction session which highlighted the geographical balance of participants, moderators guided the audience through four sessions:

Communication, outreach and stakeholder engagement

Inclusive Knowledge Building: ILK participatory mechanism in IPBES Assessment

Assessments under review at #IPBES6

Seiten