IPBES-3 Bonn 2015

3. Vollversammlung von IPBES vom 12. bis 17. Januar 2015 in Bonn

IPBES-Blog-LogoDieses Jahr wieder in Deutschland kommen die Vertreter der inzwischen 126 Mitgliedstaaten zusammen, um über wesentliche Punkte wie die geplanten Inhalte der Berichte und Politikinstrumente abzustimmen. Experten aus dem nefo logo text-Team sind vor Ort und berichteten von den aktuellen Entwicklungen. Da das NeFo-Engagement in IPBES und das Interesse für unsere Arbeit über die Landesgrenzen hinaus geht, ist der Blog überwiegend in Englisch gehalten.

Verfolgen Sie die Konferenz auch auf Twitter unter dem Hashtag #ipbes3!

Kurzkommentar zum IPBES Scoping-Dokument zur Konzeptualisierung von Werten

[Opinion and views]

Von Katrin Reuter, NeFo-Team

Am zweiten Tag von IPBES-3 wurde unter anderem das IPBES-Scoping-Dokument mit dem sperrigen Titel „Scoping for the methodological assessment on the diverse conceptualization of multiple values of nature and its benefits, including biodiversity and ecosystem functions and services (deliverable 3 (d))”(IPBES3/8) im Plenum vorgestellt und kommentiert. Das Dokument ist Ergebnis der Arbeit von 41 von Regierungen nominierten und vom IPBES-Sekretariat ausgesuchten Experten, welche sich im Jahr 2014 zu zwei Workshops trafen.

Beeindruckende Leistung von IPBES. Aber kann das Tempo weiter so hoch gehalten werden?

[From the floors]

Von Verena Müller, NeFo-Team

Langsam füllen sich die blauen Stuhlreihen. Die Delegierten von „A“ wie „Australia“ bis „Z“ wie „Zimbabwe“ nehmen ihre Plätze hinter ihren Tischkärtchen ein. Die Gesandte von Weißrussland in aufwendig besticktem Mantel, die Vertreterin des Sudans mit leuchtend rotem Kopftuch: 123 Länder versuchen nun hier auf dem UN-Campus in Bonn die Regeln der künftigen globalen Umweltpolitikberatung zu verhandeln.

Stakeholders welcome the current draft of the Stakeholder Engagement Strategy and vote for its immediate adoption by the Plenary

[From the floors]

By Katja Heubach, Malte Timpte and Sebastian Tilch, NeFo-Team

After two very fruitful but exhausting Stakeholder Days, a forum prior to IPBES Plenaries serving both IPBES newcomers and experienced people for a mutual update on the latest developments and sharing ideas towards the advancement of stakeholder engagement in IPBES, Carolyn Lundquist from the Society for Conservation Biology (SCB) presented a common stakeholder statement on the draft stakeholder engagement strategy to be negotiated this week.

Seiten