3. IPBES-Vollversammlung vom 12. bis 17. Januar 2015 in Bonn - nefo logo text bloggt

IPBES-1 hallIPBES-Plenum in Bonn
Foto: M. Vandewalle/UFZ

Das neue Jahr startet gleich mit einem „Großereignis“ für unser Team und alle IPBES-Interessierten: der 3. Vollversammlung von IPBES vom 12. bis 17. Januar in Bonn. Unter anderem verhandeln die Delegierten der derzeit 126 Mitgliedstaaten grundlegende Regeln, wer wie am Prozess teilnehmen darf und die Beschlüsse zur Durchführung einiger zentraler Assessments. Wir haben auf unserer Webseite einige Informationsmaterialien für Sie erstellt und werden in unserem nefo logo text-IPBES-Blog täglich berichten.

→zur IPBES-Infoseite

Auch die ersten Diskurse über die Unabhängigkeit des "Weltbiodiversitätsrates" sind bereits im Gange. Kritisiert wird die Beteiligung von Autoren aus der Industrie im ersten Bericht zu Bestäubung und Nahrungsmittelproduktion. Lesen Sie hierzu den ersten →IPBES-Blogbeitrag von Carsten Neßhöver (NeFo Projektleiter).

Presseschwerpunkt Dez.

IPBES in der Kritik:
Macht die Beteiligung der Industrie glaubwürdig oder das Gegenteil?

 

 IPBES2 Zakri Plenum2

 →zur Pressemitteilung

NeFo-Aktivitäten

IPBESlogo

Aktuelle nefo logo text-Produkte zu IPBES:

DIPBES-Wegweiser Coverernefo logo text-IPBES-Wegweiser

Wer und was ist IPBES? Was sind die Ziele?
Wie laufen die Beschlüsse ab?
Und wie kann ich meine Expertise einbringen?
Alles, was Sie über IPBES wissen müssen auf einen Blick.

[pdf]

 

  > Weitere NeFo-Aktivitäten zu IPBES 


Weitere aktuelle nefo logo text-Produkte:

  • Bericht zum NeFo Strategie- und Kommunikationsworkshop (Nov. 2014) [pdf]

  • Zusammenfassung der Ergebnisse der CBD-COP12 [→Link]

  • CBD SBSTTA18-Bericht [pdf]

  • Datenbank der Forschungsakteure in Deutschland [(→Link]

> Weitere NeFo-Produkte 

NeFo-Forscherprofile


bmbf_rgb_gef_l

"Wissenschaftliche Fortschritte sind entscheidend, um Herausforderungen globaler Natur sinnvoll anzugehen."

 (Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, 9. November 2011)